90°-Druck

.
Mit dieser Konstruktion sollte bewiesen werden, daß man nicht nur von unten nach oben,
sondern auch seitlich an Modellen weiterdrucken kann, obwohl 3D-Drucker das nicht vorsehen.

Der Beweis ist zwar gelungen, wie die Fotos beweisen, doch bisher nicht weiter bearbeitet worden.
In den letzten Bildern ist die Konstruktion zu sehen, die dafür erforderlich war.

Man könnte sie auch mit Gelenkschrauben versehen, dann könnte man nicht nur einen Würfel
mit rechteckig anliegenden Flächen bedrucken, sondern jedes Modell, das über eine ebene Seitenfläche verfügt.

Diese Erfindung ist allerdings nur für die Witbox 1 verwendbar,
denn Witbox 2 justiert automatisch zwischen jedem Arbeitsschritt neu
und ermöglicht dadurch keine speziellen Zwischeneinstellungen mehr.
.

Zurück