Kuglomat

.
Der Kuglomat ist ein Spielautomat mit Kugeln und Münzeinwurf,
und je nach Treffer kann man Beides wieder gewinnen.
Bald soll es ihn hier auch zum Selbstdruck geben.

Entstanden ist er um 1977, als es „Lego-Technik“ noch nicht gab (!),
hat ein kompliziertes Innenleben und funktioniert immer noch.

Entstehungsgeschichte, Fotos und weitere Entwicklung finden Interessierte hier:
Lego-Kuglomat


Da es die alten Grundplatten nicht mehr gibt, die für so ein großes Modell allerdings nötig sind,
hat PeterPlus einfach Steine entwickelt, die man auch seitlich verbinden kann, und das Problem damit generell gelöst.
Zu finden auch im Shop als Klemmsteine verschiedener Form und Größe.
.
Zurück